Unsere Jugendabteilung

Der FC Fürth 1949 e.V. ist ein mitgliedsstarker Verein in der Region mit gemeinnütziger Anerkennung sowie breiter Akzeptanz im Weschnitztal und wurde 1949 gegründet. Durch die sportlichen Erfolge der Seniorenmannschaft und der Jugend erlangen unsere Mannschaften auch Bekanntheit über das Weschnitztal hinaus.

Die Fußballjugend bildet mit über 100 Mitgliedern die größte Abteilung des Vereins. Zur Fußballjugend zählen außerdem 12 Trainer und Betreuer, darunter Nachwuchstrainer aus den eigenen Jugendmannschaften, die regelmäßig Kurzschulungen des Hessischen-Fußball-Verbandes besuchen und langfristig zum DFB-Fußballtrainer mit Lizenz ausgebildet werden sollen. Bei Interesse an einer Trainer-/ Betreuerfunktion einfach unter der Info-Telefonnummer melden.

Unsere  B-Jugendlichen spielen zusammen mit den Jugendlichen des SV Lörzenbach als JSG Lörzenbach/Fürth.

Die C-, D-, E- und F-Jugend bildet zusammen mit dem SV Lindenfels eine Jugendspielgemeinschaft. Die Bambinis laufen eigenständig als FC-Mannschaft.

Am offiziellen Spielbetrieb des Hessischen Fußballverbandes nehmen in der Saison 2017/2018 insgesamt 8 Juniorenmannschaften von der U7 (G-Jugend) bis zur U17 (B-Jugend) teil.

Ziele und Visionen der Jugendfußballabteilung

  • Die Kader der beiden Seniorenmannschaften des FC Fürth sollen mehrheitlich aus Spielern der eigenen Jugendfußballabteilung bestehen.
  • Für jede Altersklasse (U7 bis U19) soll auch in Zukunft mindestens eine eigene Juniorenmannschaft am Spielbetrieb des Hessischen Fußballverbandes teilnehmen.
  • Junge Spieler sollen gefördert, zum Trainer und Schiedsrichter ausgebildet werden, Aufgaben im Verein übernehmen, Verantwortung tragen und Zukunftsperspektiven erhalten.
  • Bei Mitgliedern aus über 10 verschiedenen Nationen wird Integration, Gemeinschaft und Fairness groß geschrieben.
  • Errichtung und Erhaltung einer wirtschaftlichen und gesunden Jugendfußballabteilung, die im regionalen Fußball erfolgreich ist und als Spielerpool für die beiden Seniorenmannschaften dient.

Jährlich geplante Veranstaltungen zur Jugendförderung

  • Gemeinsame Weihnachtsfeier für alle Jugendmannschaften mit über 200 Teilnehmern.
  • Hallenturnier für alle Jugendmannschaften von G- bis C-Jugend mit bis zu 40 Mannschaften aus der Region.
  • Feldturnier im Sommer für alle Jugendmannschaften von G- bis C-Jugend mit über 40 Mannschaften aus der Region.
  • Teilnahme an nationalen Turnieren.
  • Teilnahme und Besuch von Sportveranstaltungen wie z.B. Bundesligaspielen, Kart-Rennen und kulturellen Veranstaltungen.
  • Einlaufkinder bei den Spielen unserer Seniorenmannschaften und namhaften Profivereinen (u.a. Waldhof Mannheim).
  • Durchführung von Jugendcamps und Mannschaftsausflügen.
  • Teilnahme am DFB-Mobil.
  • Schnuppertraining für Neueinsteiger.