fussballvereinegegenrechts

lernknoten

 

mitgliedwerden

 

Kontakt



Ein musikalisches Geschenk zum Fest

Odenwälder Zeitung vom 15.10.2016

„Sweet Soul X-mas Revue“ gastiert am 29. Dezember im Bürgerhaus Mörlenbach / Kartenvorverkauf startet am 17. Oktober

sweetsoulxmasrevue wnoz

MÖRLENBACH. Die Vereinslandschaft einer Gemeinde bildet schon seit je her ein gewichtiges Standbein im bürgerlichen Zusammenleben, sorgt für allerlei (sportliche) Aktivitäten und gibt nicht zuletzt mit ihren Festen eine Plattform für das soziale Miteinander. Diese Verantwortung hat sich auch der FC Fürth auf seine Fahnen geschrieben und stellt unter der Leitung des Eventmanagers Kurt Schmitt immer wieder beachtliche Unternehmungen auf die Beine. „Deshalb sind wir nun auch ganz stolz, dieses Jahr zum ersten Mal die ‚Sweet Soul X-mas Revue’ im Bürgerhaus präsentieren zu können“, freut sich Schmitt bei der Pressekonferenz im Mörlenbacher Bürgerhaus.

Unter der Organisation des FC Fürth fand hier in den vergangenen Jahren bereits zwei Mal die „Sweet Soul Music Revue“, sowie einmal die „Sweet Soul Gospel Revue“ mit Erfolg statt. Dies ist nicht verwunderlich, tourt die Revue unter der Leitung von Klaus Gassmann durch alle großen Städte Deutschlands und sorgt immer schon früh für einen Kartenausverkauf in den renommierten Häusern und Hallen. Eine Show, die mit außergewöhnlichen Musikern und Sängern eine ganz besondere Mischung der beiden Genres Soul und Gospel präsentiert und in diesem Jahr zum ersten Mal auch mit einem weihnachtlichen Konzert auf die Tour geht.

„Die Idee begeisterte uns sofort und neben wunderbaren Songs wie beispielsweise Please come home for christmas von James Brown oder All I want for christmas is you von Mariah Carey haben wir sogar mit Spirit of Christmas unseren ersten eigenen Song im Repertoire“, freut sich Gassmann. Und so wird die Show nach München und Stuttgart in Mörlenbach ihre Premiere feiern. Ist sich also nicht nur das Publikumdeutschlandweit darüber einig, dass diese Revue ein echtes Highlight ist, so betont Gassmann jedoch, „ein gutes Produkt macht alleine noch lange nicht den Erfolg aus und hier haben wir mit dem FC Fürth einen überzeugend professionellen Veranstalter. Hier stimmt einfach alles von der Organisation, der Vereinsarbeit, dem großen Engagement des Vorstandes und der Mitglieder bis zur vielen ehrenamtlichen Arbeit, die dahinter steckt.“ Passend dazu präsentieren FC-Vorsitzender Stefan Minardi und Mark Lang nun hochwertige Plakate, die von Din A3 bis hin zu einer beträchtlichen Bannergröße reichen – das Bündel Kabelbinder lässt erahnen, was nach der Pressekonferenz ansteht. „Ich bin wirklich stolz auf unseren Verein. Das Bürgerhaus Mörlenbach ist eine wunderbare Lokation und mit Jürgen Klee haben wir auch einen hervorragenden Partner vor Ort, der immer helfend da ist. Aber es darf nicht vergessen werden, dass wir dies ohne Sponsoren nicht stemmen könnten“, sagt Schmitt und dankte Dominic Bylitza sowie dem Bereichsleiter der Volksbank Weschnitztal, Horst Schuster. „Ich habe die Revues hier schon besucht und war richtig begeistert. Nicht nur die Show an sich, sondern auch die ganze Organisation hat einfach Hand und Fuß. Deshalb unterstützen wir dieses Event sehr gerne, weil es etwas ganz Besonderes von und für unsere Region ist“, sagt Schuster. sst


i Sweet Soul X-mas Revue am 29. Dezember, 20 Uhr, im Bürgerhaus in Mörlenbach, Schulstraße 1. Der Kartenverkauf beginnt am 17. Oktober bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

steinbachwiesenopenair logo

Hol dir die FC-App!