fussballvereinegegenrechts

lernknoten

 

mitgliedwerden

 

Kontakt



Sweet Soul Gospel Revue - Rückblick

sweetsoulgospelrevue"Vielen Dank an Kurt Schmitt und den Vorstand des FC Fürth, Ihr habe es sehr gut organisiert, wir kommen immer wieder gerne hierher." Dies konnte Klaus Gassmann, Produzent der Sweet Gospel Revue gestern Abend am Ende eines begeisternden Konzertes den Zuschauern bestätigen.

Es muss auch seinen Grund haben, wenn eine Show, die ansonsten Städte wie Den Haag, Stuttgart oder Aschaffenburg besucht, auch im Odenwald auftritt und die Besucher begeistert. Mitreißende Musik, aber auch besinnliche und nachdenkliche Töne erlebte man in den Darbietungen der Sängerinnen und Sänger. Der christliche Hintergrund der Gospelmusik kam in Songs wie "Mary, don't you weep", "Precious Lord", "Friend of God" oder "J.E.S.U.S:" emotional rüber. Die Aufforderung aus dem Song "Everybody clap your hands" fand offene Ohren beim Publikum. Und die Antwort auf den Song "Are you ready for a miracle?" fiel ebenfalls eindeutig aus.

Immer wieder aktuell ist auch Michael Jackson's "Earth song", der nach dem Frieden und Wohlergehen der Welt und ihrer Bewohner fragt ("What have we done to the world, Look what we've done, What about all the peace...").

Ein ausverkauftes Bürgerhaus und ein super funktionierendes Helferteam des FC Fürth rundeten den Abend ab. Vielen Dank an alle Besucher und an die fleißigen Helferinnenn und Helfer.

Fotos dieses tollen Abends findet Ihr in unserer Galerie.

Ein spezielles Erlebnis hatte einer der Besucher bei unserem Konzert. Als er eine unserer Helferinnen fragte, ob man denn bei dem Job "gut verdiene", durfte er erfahren, dass wir alle unsere Arbeit ehrenamtlich machen. So ist das eben in einem gut funktionierenden Verein. Auch Ehrenamtliche können begeistert, kompetent und motiviert sein. Unser Lohn ist das Gelingen eines tollen Abends und die Begeisterung der Besucher.

steinbachwiesenopenair logo

Hol dir die FC-App!